Kontakt | Impressum
Facebook

CVJM/CVJF Regionalverband Basel

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. (Jesaja 9,1)

Der Freizeitraum im Untergeschoss der Socinstrasse 15 kann für private Anlässe gemietet werden. Zum Freizeitraum gehört eine kleine Küche.


BENUTZUNG DES FREIZEITRAUMES

  1. Bei der Reservation des Raumes muss die Benutzungsdauer angegeben werden.
  2. Veranstaltungen müssen spätestens um 24:00 Uhr beendet sein. Der Veranstalter ist dafür verantwortlich, dass die Teilnehmer das Grundstück verlassen, ohne laute Gespräche im Freien zu führen. Solche "Nachgespräche" sind im Hinterhof wie auch vor dem Haus zu unterlassen.
  3. Aus Rücksicht auf Nachbarn sind Geräuschemissionen zu begrenzen, ab 22:00 Uhr müssen Türen und Fenster geschlossen bleiben. Das Lüften der Räume soll während den Pausen erfolgen oder während einem ausgesprochen ruhigen Abschnitt der Veranstaltung. Schliesst die Veranstaltung musikalische Aktivitäten ein, so muss die Laut-stärke den Verhältnissen angepasst werden. Dies gilt insbesondere bei der Benutzung von Verstärkeranlagen oder elektrisch verstärkten Musikinstrumenten.
  4. Bei allen Anlässen gilt in den Räumen absolutes Alkohol- und Rauchverbot.
  5. Der Saal muss sauber verlassen werden (das Putzmaterial befindet sich im Schrank 9. "Bebbisäcke" müssen selber mitgebracht und entsorgt werden).
  6. Die Toiletten müssen so hinterlassen werden, wie sie angetroffen wurden, d.h. wenn nötig putzen!
  7. Beim Reinigen des Kochherdes (Glaskeramik) ist darauf zu achten, dass keine (Scheuer-) Schwämme eingesetzt werden.

 

Reservation:
Auskunft über die Belegung des Freizeitraumes gibt:
Frau Nicole Leuenberger, Regionalsekretariat (061 264 85 01).
An Samstagen während der Schulzeit hat die Jungschar Gotthelf-Neubad für die Raumbelegung Priorität.

Die Grossküche steht grundsätzlich nicht zur Verfügung. Der Schlüssel kann (max. 3 Tage vor dem Anlass) zu den Bürozeiten an der Socinstr. 15 in Basel gegen ein Depot von Fr. 50.- bezogen werden.

Kosten

Anlässe vom CVJM/CVJF sind gratis
 private Anlässe von Mitgliedern des CVJM/CVJF, Haftpflichtversicherung ist obligatorisch Nachmittag / Abend Fr. 50.-
 Nachmittag und Abend Fr. 75.-
 Anlässe von Nichtmitgliedern, Haftpflichtversicherung ist obligatorisch Nachmittag / Abend Fr. 150.-
 Nachmittag und Abend Fr. 200.-

 

Werden die oben aufgeführten Regeln nicht eingehalten oder der Raum nicht sauber zurückgelassen, behalten wir uns vor, den Depotbetrag von Fr. 50.- zu behalten.


Kontakt: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailNicole Leuenberger, 061 264 85 01